shine e.V.: No Happy Birthday, Tschernobyl

 

Die Projektgruppe von "Shine e.V." plante zum 25. Jubiläum der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl ein Konzert in der verseuchten Geisterstadt Pripyat, vier Kilometer vom Reaktor entfernt. Um Sponsoren zu finden, wurde ein Geburtstagsmailing entwickelt. Weil Päckchen und Pakete nicht in der Poststelle oder im Vorzimmer aussortiert werden, sondern auf dem Schreibtisch des Chefs landen, bekamen zahlreiche Unternehmer ein solches "Geburtstagspäckchen" mit Geschenk und als Geschenk und handgeschriebener, trister Glückwunschkarte zum 25. Dazu natürlich Informationen zum Event und zu den Sponsoringmöglichkeiten.

 

Kategorie: Fundraising

Branche: Nichtregierungsorganisationen / Charity

Kunde: shine e.V.

Konzept und Texte: Stefanie Urbach

Artwork: DbaW